Erasmus+

Die BSILL bietet interessierten Schülerinnen und Schülern die Möglichkeit, ihre Ausbildung um eine internationale Komponente durch ein Auslandspraktikum zu bereichern.

Die Auslandspraktika werden durch das EU-Programm Erasmus+ finanziell gefördert.

Die BSILL organisiert Auslandspraktika für die kaufmännischen Auszubildenden gemeinsam mit dem ADC College in London und für Schülerinnen und Schüler der Berufsfachschule für Ernährung und Versorgung gemeinsam mit dem Kolping-Hotel in Meran.

Ein Auslandspraktikum ist ein persönlichkeitsbildendes Abenteuer, aus dem die Teilnehmerinnen und Teilnehmer viel mitnehmen:

  • Erfahrungen für das künftige Berufsleben
  • Vertiefung der beruflichen Fachkompetenzen
  • Erweiterung der Sprachkenntnisse

Sie haben Interesse an einem Auslandspraktikum oder möchten noch mehr dazu wissen? Dann wenden Sie sich bitte direkt an unsere Ansprechpartner:

Frau David (Silke.David@bsill.de)

Herr Leumann (Michael.Leumann@bsill.de)